DIE 1ST CUT – DANCE BASE:
Ein Ort der Innovation und Kreation. Ein Ort des Mutes und des Neuentdeckens. Ein Ort mit unzähligen Türen und noch mehr Facetten für jedes Individuum. Geboren aus der Vision und Geschichte sieben Freunde, die im Jugendalter entschieden haben den Weg des urbanen Tanzes und der Kunst zu gehen. Die, die halbe Welt bereist haben, um jetzt endlich all das Wissen und die Erfahrung an einem Ort zu fokussieren und weiter zu geben

 – euer 1st Cut Team – 

AKTUELLES

DANCE CLASSES

x
<
>
Montag
13.09.2021
  • 17:00 - 18:00
    HIP HOP FRESHMEN
    Coach: Jellerina
  • Die „Hip Hop Freshmen“ Class ist geeignet für Schüler, Studenten und Arbeitstätige ab 18 Jahren, welche trotz stressigem Alltag, Hip Hop Tanz lernen möchten. In diesem Kurs wird die Essenz von Hip Hop Tanz und Hip Hop Kultur an sich an die Teilnehmer weitergegeben und das musikalische Verständnis im Warm Up durch das Lernen einzelner Schrittabfolgen und Tanzen einer Choreografie angeeignet.
Dienstag
14.09.2021
  • 19:30 - 20:30
    HEELS CLASS
    Coach: Jellerina
  • In der „Heels Class“ werden sich die Teilnehmer viel mit der Ästhetik und Eleganz des eigenen Körpers beschäftigen. Das Selbstbewusstsein und die Technik, um auf Heels laufen, posen und natürlich tanzen zu können, werden bereits im Warm Up durch verschiedene Übungen und anschließenden Choreografien vermittelt.
  • 20:30 - 21:30
    HOUSE / SALSA
    Coach: Illa Soul
  • In der „House Class“ werden sich die Teilnehmer mit den Fundamenten von House Dance wie Footwork, Lofting und Jacking auseinandersetzen und sich diese anhand vieler unterschiedlicher Grundschritte aneignen. Wie einem der Begriffe bereits entnommen werden kann, liegt der Fokus beim Tanzen stark auf den Beinen, eine gute Ausdauer ist hier also von Vorteil.
Mittwoch
15.09.2021
  • 16:00 - 17:00
    HIP HOP KIDS
    Coach: Mary
  • Im „Hip Hop Kids“ Kurs wird Kindern im Alter von 5 bis 9 Jahren die Freude am Tanzen und an Bewegung vermittelt. Durch rhythmisch-musikalische Übungen und Spiele werden die Teilnehmer viele unterschiedliche Bewegungsmuster erlernen und dadurch Koordination und ein verbessertes Körpergefühl erhalten. Das Einstudieren einzelner Grundschritte und kleinen Choreografien fördert darüber hinaus nicht nur körperliche, sondern auch die geistigen Ressourcen der Kinder.
  • 17:00 - 18:00
    HIP HOP TEENS
    Coach: Mary
  • Im „Hip Hop Teens“ Kurs sind Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren willkommen. In diesem Kurs werden verschiedene Ausführungen von Grundschritten des Stils Hip Hop mittels einer vorgegebenen Choreografie, welche von Woche zu Woche erweitert wird, erlernt. Durch die entsprechende Musik wird bereits beim Aufwärmen ein Grundverständnis von Musikalität vermittelt und der Körper durch abschließende Dehnungsübungen gelockert.,Der Inhalt und Coach der „Open Class“ ändert sich jede Woche, unter anderem werdet ihr hier auch Stile ausprobieren können, welche noch nicht in unserem regulären Kursangebot enthalten sind.
Donnerstag
16.09.2021
Freitag
17.09.2021
Samstag
18.09.2021
Sonntag
19.09.2021
  • 15:00 - 16:00
    HIP HOP TEENS
    Coach: Mary
  • Im „Hip Hop Teens“ Kurs sind Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren willkommen. In diesem Kurs werden verschiedene Ausführungen von Grundschritten des Stils Hip Hop mittels einer vorgegebenen Choreografie, welche von Woche zu Woche erweitert wird, erlernt. Durch die entsprechende Musik wird bereits beim Aufwärmen ein Grundverständnis von Musikalität vermittelt und der Körper durch abschließende Dehnungsübungen gelockert.,Der Inhalt und Coach der „Open Class“ ändert sich jede Woche, unter anderem werdet ihr hier auch Stile ausprobieren können, welche noch nicht in unserem regulären Kursangebot enthalten sind.
  • 16:00 - 17:00
    OPEN CLASS
    Wechselnde Dozenten
  • Der Inhalt und Coach der „Open Class“ ändert sich jede Woche, unter anderem werdet ihr hier auch Stile ausprobieren können, welche noch nicht in unserem regulären Kursangebot enthalten sind.

Die Anmeldung zu den Kursen erhältst du in der Base oder hier als Download:

Anfahrtsbeschreibungen:

Zu Fuß vom Bahnhof Gießen:
Nach Verlassen der Bahnhofshalle, auf der rechten Seite die Treppen zur Fußgängerbrücke nehmen. Nach der Brücke rechts abbiegen in den „Alten Wetzlarer Weg“. Nach etwa 300m die erste Straße rechts abbiegen in die „Klinikstraße“. Danach die erste linke Straße abbiegen („Margaretenhütte“). Hier etwa 500m nur noch geradeaus. Das Ziel befindet sich dann auf der rechten Seite.

Mit dem Auto über die B49:
Auf der B49 die Ausfahrt Richtung „Gi.-Klein-Linden/Uni-Klinikum“ nehmen. Danach im Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen. An der Kreuzung links abbiegen auf die „Frankfurter Straße“. Danach direkt rechts abbiegen in die „Lahnstraße“. Nach etwa 400m rechts abbiegen in die „Margaretenhütte“. Dieser Straße etwa 650m folgen. Das Ziel befindet sich dann auf der linken Seite.

Mit dem Auto über die A45/A485:
Auf der A45 am Autobahnkreuz „Gießener Südkreuz“ die Abfahrt auf die A485 Richtung „Marburg/Gießen/Linden“ nehmen. Nach etwa 4.7km im Dreieck „Bergwerkswald“ die Ausfahrt auf die B49 Richtung „Gießener Ring/Limburg/Wetzlar/Uni-Klinikum“ nehmen. Ab hier bitte der Beschreibung „Über die B49“ im vorherigen Abschnitt folgen.